Thomas_Schirano3

Ensemble

THOMAS SCHIRANO


 

Der gebürtige Hamburger studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Seine Vielseitigkeit stellte er u.a. in Rollen wie Herbert in „Tanz der Vampire“ in Stuttgart,  Raoul in „Phantom der Oper“, Motel in „Anatevka“, Rudi in „Hello Dolly“ oder Hitch in “ In 80 Tagen um die Welt“ unter Beweis. Zwei Jahre lange gehörte er zum festen Ensemble des „Theater des Westen“ in Berlin und war hier in der Deutschlandpremiere von „Cyrano“ und „La Cage Aux Folles“ zu sehen. Seit vier Jahren ist er zu Gast bei den Schlossfestspielen in Ettlingen, wo er zuletzt in dem Disney Musical „AIDA“ zu sehen war. Die sieben Weltmeere befuhr er als Solist auf den Kreuzfahrtschiffen AIDA , MS Columbus oder der MS Artania. Nachdem er erfolgreich in dem Musical „Sweeney Todd“ als Büttel Bamford zu sehen war, stand er im Sommer 2014 in dem Musical „Grand Hotel“ als Generaldirektor Preysing in Karlsruhe auf der Bühne. Im Sommer 2015 war als Ben Lindquist in dem Sondheim Musical „A little Night Music“ in Ettlingen zu sehen sein,  2016 in Produktionen der Freilichtbühne Tecklenburg sowie im Sommer 2017 in „Cats“ und „Heidi“ bei den Festspielen in Wunsiedel.



ZURÜCK