Ensemble

EVA LANGER


 

Eva- Christina Langer wurde in Neunkirchen in Niederösterreich geboren.

Nach Abschluß des Abiturs am humanistischen Gymnasium Neunkirchen ging sie 1993 nach Wien, um ihre Schauspielausbildung am Konservatorium Wien zu absolvieren.

Schon während der Ausbildung trat sie ihre ersten Engagements an („Romeo und Julia“ im Theater Brett, Lesungen….)

Daraufhin folgten zahlreiche Engagements in Wien, Hamburg, Berlin, Oldenburg (Theater Brett/Wien, e.x.p.e.r.i.m.e.n.t Wien, Kammerspiele Hamburg, Ernst Deutsch Theater/HH, Theater für Kinder, Alleetheater/HH, Thalia in der Gaußstrasse/HH, Das Schiff/HH, Sommerfestspiele Schloß Haseldorf, Theaterhof 19/Oldenburg,….) sowie Gastspiele und Tourneen durch Deutschland, Österreich, Schweiz, Tschechien, Russland und China.

Von 2000-2002 tourte sie mit Freddy Quinn und dem Erfolgsstück „Große Freiheit Nr.7“ durch das deutschsprachige Europa.

Die Rolle des „Kleinen Mozart“ im Alleetheater in Hamburg über die Kindheit des Genies Wolfgang Amadeus Mozart wurde ihr quasi auf den Leib geschrieben und spielte sie jahrelang bis zum Sommer 2017 sehr erfolgreich zum Spaß von kleinen und großen Zuschauern.

Zu ihren Interessen gehören Sprachen, Literatur, Philosophie, Musik und Fechten.

 



ZURÜCK